ESF GmbH
 

Engineering Services Fischer

     


Carpe Diem

Jesus Christ

 

 

Dr. Hans-Joachim Fischer

 
  • Deutsch
  • English
  • Kontakt
  • Impressum
  • Willkommen
  • Lebenslauf
  • Dienstleistungen

Sehr geehrter Besucher,

willkommen im Ingenieurbüro "Engineering Services Fischer".

Mit freundlichem Gruß
Dr. Hans-Joachim Fischer

         Dr. Hans-Joachim Fischer


Unternehmer_aktiv


Ich arbeite als unabhängier Berater und Experte für elektrische Nachrichtentechnik mit einem Schwerpunkt im Bereich Funkkommunikation für Anwendungsgebiete wie folgt::

  • CEN DSRC bei 5,8 GHz, für z.B. Mautsysteme und den Digitalen Fahrtschreiber;
  • Intelligente Verkehrssystems (Intelligent Transport Systems - ITS);
  • das Notrufsystem eCall;
  • Militärische Kommunikation.

Weiterhin biete ich nunmehr auch Nachhilfe für Schüler an der Oberstufe von Gymnasien für Physik und Mathematik, sowie für Studenten der Elektrotechnik and Berufsakademien, Fachhochschulen und Universitäten.

An der Universität Stuttgart studierte ich Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Energietechnik. An der Universität Kaiserslautern promovierte ich im Bereich Nachrichtentechnik mit meiner Doktorarbeit über digitale Bandspreizsysteme, die als Buch "Die Wirkung sinusförmiger Störsignale in digitalen Bandspreizempfängern" im VDI-Verlag, ISBN 3-18-149110-1, veröffentlicht wurde.

Zunächst war ich bei Standard Electric Lorenz in Pforzheim, später dann bei Telefunken / EADS in Ulm, jweils in der forschungsnahen Vorentwicklung, angestellt. Dann gründete ich die Elektrische Signalverarbeitung Dr. Fischer GmbH (ESF GmbH), die ich altersbedingt nach 25 erfolgreichen Jahren schloß.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten begleite ich Positionen in verschieden Normunsinstuten zu verschiedenen Themen wie EFC, ITS, und eCall. Gegenwärtig bin ich Convenor von ISO/TC 204/AG2 "Identifier Assignments".

Im deutschen Forschungsprojekt "Digital Tachograph EFS 2000" entwarf, entwickelte, baute und teste ich die erste Funkfernabfrage für den neuen digitalen Fahrtscchreiber - damals noch bei 2,4 GHz, während jetzt DSRC verwendet wird.

Bei der Normenentwicklung für DSRC in CEN/TC 278 war ich aktiv beteiligt. (Editor von EN 12253, Beiträge zu EN 12795, EN 12834, EN 13372); ebenso bei der Entwicklung der korrespondierenden Testnormen in ETSI. Mein Wissen über DSRC veröffentlichte ich im Selbstverlag (Buch "Dedicated Short Range Communication (DSRC) - A Tutorial".

Als unabhängiger Experte konnte ich dann

  • bei der Einführung des norwegischen DSRC-basierten Maustsystems Autopass aktiv an der System- und Testspezifikation mitwirken;
  • zum Projekt "Dual Protocol EFC at 5,8 GHz" des italienischen Straßenbetreibers Autostrade beitragen;
  • zum TollCollect Project "LKW Maut Deutschland" bei der Entwicklung der Spezifikation und der Testspezifikation mitwirken.

Im Bereich ITS war ich im CVIS (Cooperative Vehicle Infrastructure Systems) Projekt der European Commission (EC) mit dabei. In CVIS wurden erste Normen für C-ITS (Kooperatives ITS) von ISO, bei denen ich auch mitwirkte, validiert. Diese so optimierten Normen wurden dann unter meiner Leitung mit ähnlichen Normen von der WAVE (Wireless Access in Vehicular Environment) Arbeitsgruppe 1609 von IEEE in den USA harmonisiert.. In diesem Zusammenhang war ich auch als Berater in mehreren Harmonization Task Groups (HTG) des EC/US DOT Projekts für "harmonisierte Einführung von C-ITS" tätig.

Gerne helfe ich Ihnen in Ihren Projekten.

Die folgenden Dienstleistungen biete ich an:

Für Unternehmen und Behörden:

  • Normungsunterstützung
  • Unterstützung beim Systementwurf und ASN.1 Entwicklung
  • Numerische Simulation

Für Privatpersonen

  • Nachhilfe für Schüler von Gymnasien in den Fächern Physik und Mathematik
  • Nachhilfe für Studenten von Berufsakademinen. Fachhochschulen und Universitäten für die Bereiche "Grundlagen der Elektrotechnik", "elektrische Nachrichtentechnik", "Statistik in der Nachrichtentechnik"
  • Beratung bei Internetroutern und Telefonanlagen

Mein Hobby:

  • Die Verknüpfung von Geschichte, Philosophie und Theologie.
  • Welcome
  • History
  • Services

Dear visitor,

welcome at my engineering office "Engineering Services Fischer".

Kind regards
Dr. Hans-Joachim Fischer

         Dr. Hans-Joachim Fischer

I am working as an independent consultant on electrical engineering with a certain focus on radio communications and communications systems, such as:

  • usage of CEN DSRC at 5,8 GHz, e.g. for Electronic Fee Collection (EFC) and the Digital Tachograph;
  • Intelligent Transport Systems (ITS);
  • eCall;
  • military communications.

I studied Electrical Engineering at the University in Stuttgart and made my PHD at the University of Kaiserslautern with a thesis on digital spread spectrum technology. My PhD thesis "Die Wirkung sinusförmiger Störsignale in digitalen Bandspreizempfängern" is published atVDI-Verlag, ISBN 3-18-149110-1. I was employed at Standard Electric Lorenz, at Telefunken / EADS. For a period of 25 years, I was owner and managing director of Elektrische Signalverarbeitung Dr. Fischer GmbH (ESF GmbH).

Since more than two decades, I hold official positions in different standards development organisation (SDOs) on various topics for EFC, ITS, and eCall. Currently I am convenor of ISO/TC 204/AG2 on Identifier Assignments.

I was engaged in the German research activity on "Digital Tachograph EFS 2000", where I designed, implemented and validated the first remote interrogation radio system.

I was engaged in the development of DSRC standards at CEN/TC 278 (editor of EN 12253, contributions to EN 12795, EN 12834, EN 13372); and also in the development of respective test suites for EFC at ETSI. I wrote and published the book "Dedicated Short Range Communication (DSRC) - A Tutorial".

I was part of the team to develop the Norwegian Autopass EFC application and test specification.

I contributed to the Autostrade project on "Dual Protocol EFC at 5,8 GHz" in Italy.

I contributed to the TollCollect truck tolling specification and test specification in Germany.

I contributed to the CVIS (Cooperative Vehicle Infrastructure Systems) project of the European Commission (EC) that introduced and validated the basic concepts of Cooperative ITS (C-ITS). The CVIS project validated early versions of C-ITS standards from ISO, which were - under my lead, harmonized with standards from the IEEE 1609 working group on WAVE (Wireless Access in Vehicular Environment). In this context, I was member of various Harmonization Task Groups (HTG) of the joint EC/US DOT approach on harmonized introduction of C-ITS.

I developed and implemented one of the first roadside-to-vehicle localized communication mockups operated at 2,4 GHz, which was presened to German car OEMs, and, during my time at Telefunken, contributed to the 63GHz communication research projects of the EU, namely SMILER and COMIS.

The services I am offering cover:

  • support in standardization
  • support in system design
  • numerical simulations

D-89143 Blaubeuren-Asch
Fichtenweg 9,
Deutschland / Germany.

WGS84: N48 26.271 E9 49.467

Phone: +49 7344 919188
Email: HJFischer@fischer-tech.info

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Freiberufliches Ingenieurbüro Engineering Services Fischer
Fichtenweg 9
D-89143 Blaubeuren

Telefon: +49 7344 919188
Fax: +49 7344 919123
E-Post: HJFischer@fischer-tech.info

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Hans-Joachim Fischer
Fichtenweg 9
89143 Blaubeuren

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

EU

gehosted von
manitu

 

 

Christus vincit + Christus regnat + Christus imperat!


© Engineering Services Fischer, 14.02.2022.